Für das China Gefühl in Berlin

Berlin ist nicht nur Haupt - sondern auch Weltstadt. Wie in jeder größeren Stadt, gibt es auch hierbei genug Möglichkeiten, Essen zu bekommen, welches fernöstlich angehaucht ist. Gerade wenn es um chinesisches Essen in Berlin geht, muss nicht gleich eine Mauer überwunden werden. Es sind vor allem die Namen der Restaurants, welche zum Verbleib einladen. Wenn einem ein Name wie Lotusblüte, oder Glücksstern entgegenstrahlt, macht das schon im Vorfeld gute Laune. Natürlich ist es heute möglich, chinesisches Essen auch zu bestellen, doch dann geht der ganze Charme von einem Restaurant verloren In einem echten China - oder Thai Restaurant hat der Gast noch die Möglichkeit, mit Chinesen in Kontakt zu treten und deren freundliches Wesen am eigenen Leib zu spüren. Natürlich muss beachtet werden, dass hierbei mit Stäbchen in der Regel gegessen wird.

Für jene, welche damit nicht klar kommen, werden auch Gabel und Messer zur Verfügung gestellt. Damit im Essen aber kein Glutamat, oder ähnliche Geschmacksverstärker vorhanden sind, bedarf es schon einer kleinen Recherche. Doch wer geduldig ist, wird schnell das passende Restaurant in Berlin finden. Ein gutes Beispiel für Glutamat freies Essen ist das Peking Ente Restaurant. Hierbei wird längst nicht nur Peking Ente und Süß-Sauer serviert. Es befindet sich direkt in Berlin Mitte und ist daher auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut und schnell zu erreichen.

Für jene, welche sich schon vorab ein Bild der Peking Ente in Berlin machen möchten, können das auf der gleichnamigen Internetseite tun. Dort werden die genauen Öffnungszeiten und Speisekarten dem Interessenten angezeigt. Der Gast erfährt dann auch etwas über die Philosophie des Restaurants. Viele Stammgäste beweisen, dass es hierbei tatsächlich um das einzig wahre China Gefühl in Berlin geht. Selbst bekannte Sänger, Schauspieler und auch Pianisten konnten sich schon von der guten Qualität des Restaurants überzeugen. Der Gast wird hierbei nur mit den besten chinesischen Spezialitäten überrascht, was bei den Gästen gut ankommt.

Gerade wenn es sich um eine Sehenswürdigkeit in Berlin handelt, sind die guten China-Restaurants nur einen Katzensprung entfernt. So auch im nachfolgenden Beispiel. Es handelt sich um ein Restaurant, welches in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm steht. Ein Restaurant, welches schon von vielen Besuchern für Gut bewertet wurde und auch seinem Ruf in Sachen Preis und Qualität tagtäglich nachkommt. Es befindet sich in der Eisenzahnstraße 66. Das Lustige an diesem Restaurant ist, dass es auf den ersten Blick gar nicht wie ein China Restaurant wirkt, da es auf den Namen Hot Spot hört. Keine Angst, bei diesem Restaurant muss niemand sein Essen mit dem Notebook, oder dem Smartphone vorbestellen. Hierbei bekommt der Gast stets einen angemessenen Empfang. Allerdings ist es auch hierbei von Vorteil, einen Platz im Vorfeld zu reservieren.